Seelengold 2.0 – die ersten 2000 …

… Wörter sind geschrieben. Ganz neu. Ich denke, die ersten Kapitel brauchen eine kleine Neustrukturierung. Ich verlasse mich einfach mal auf mein Bauchgefühl. Damals begann alles als Geschichte und wurde erst nach und nach zum Buch. Heute, wo ich weiß, wohin ich will, darf es etwas geordneter vorgehen. Bis jetzt bin ich noch sehr positiv gestimmt, was dieses Projekt angeht :)

Um den Prolog kümmere ich mich später. Was aber schon seit längerem für mich feststand, war der neue erste Satz des 1. Kapitels. Den werde ich euch auch nicht vorenthalten …

Aktuelles2015-02-21-02

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*