Kunst und Liebe für dein Ankommen

blog

Winter

Endlich wieder Februar

Herzlich Willkommen, du räudiger Hund.Du hässliches Etwas, mein wundester Punkt.Der allerbeste Grund, um alles einzureißen.Warst nur gut darin, große Ziele klein zu falten.Und jetzt bist du wieder da, das letzte, was ich brauch, das beste was

lesen

Von Eis und Nebel

Wenn die Welt in Stille gehüllt ist, überzogen von weißen Kristallen, jede Ferne, jede Weitsicht, alles Planen vom Nebel verschluckt – dann fühl ich mich so richtig wohl. Angekommen im Moment, weit ab von Lärm

lesen

Sonne im Herzen

Ich mag den Winter, vor allem den weißen. Aber generell hat jede Jahreszeit ihre Daseinsberechtigung. Nur auf den Frühling oder Sommer zu warten, ist doch irgendwie gemein. Was kann der Winter dafür, dass er oft

lesen

Schnee im Kopf

Ich liebe Schnee. Sein reines Weiß, das den ganzen Schmutz unter sich versteckt. Vor allem aber liebe ich die Stille. Schnee dämpft Geräusche. Straßenlärm. Stimmen. Und er zwingt uns, langsamer zu machen. Langsamer zu gehen. Und noch viel

lesen

Februar Blues

Anfang Februar, als noch Schnee lag, habe ich mit dem Auto auf meinem Weg zur Arbeit morgens öfter angehalten und die Kamera rausgeholt. Meistens war es diesig, sodass selbst die weiße Landschaft unfreundlich wirkte. Über

lesen